Festung Hohensalzburg

Silvester in Salzburg feiern

Mit Schwung ins Neue Jahr

Das Jahr 2011 neigt sich dem  Ende zu und viele möchten den Jahreswechsel einmal “ganz anders” bzw. “irgendwo anders” verbringen. Für all jene, die zu Silvester noch nie in Salzburg gefeiert haben, ist es nun an der Zeit. Mit tausenden anderen Feierlustigen aus aller Welt rutscht man mit viel guter Laune und Schwung ins Jahr 2012!

In der letzten Nacht des Jahres verwandelt sich die ganze Innenstadt von Salzburg in eine Partybühne mit Livemusik.  Ein fulminantes Feuerwerk über der Festung Hohensalzburg und dazu viele Menschen in bester Laune sorgen für Partystimmung der Extraklasse. Im Schatten der historischen Gebäude von Salzburg lässt es sich besonders gut tanzen und feiern. Der Donauwalzer gehört bei uns in Österreich verpflichtend dazu. Die Staatsbrücke verwandelt sich dann um Mitternacht in ein offenes Partyzelt. Dichtes Gedränge mit einbezogen!

Ein weiteres Highlight am 31.12. ist das alljährliche Silvesterkonzert des Mozarteumorchesters im Grossen Festspielhaus. Zahlreiche andere Silvesterveranstaltungen u. a. im Salzburger Landestheater, im Schloss Mirabell und auf der Festung Hohensalzburg sorgen für ein breitgefächertes Programm für Jedermann.

Auch kulinarisch kommt man nicht zu kurz. Salzburgs Gastromeile wartet mit etlichen Schmankerln und Spezialitäten auf.

Wer sich an Silvester kulinarisch besonders verwöhnen möchte, dem empfehlen wir unser 7-gängiges Gourmet-Menü im Hotel Gasthof Brandstätter in Salzburg Liefering:

  1. Variation vom Thunfisch mit Wasabi und Ingwer
  2. Schaumsuppe von Flusskrebsen und Paradeisern
  3. St. Petersfisch auf Paprika-Bohnengröstl
  4. Gebratene Gänsestopfleber mit Apfel
  5. Filet vom Milchkalb im Trüffeljus mit Erdäpfel-Schnittlauchravioli und Karottengemüse
  6. Melonen-Orangenkaltschale
  7. Warmes Schokoladentörtchen mit Mango und Eis

Beginn ist gegen 19.00 Uhr und wir garantieren das Dessert bis 22.30 Uhr zu servieren. Es bleibt als genügend Zeit, um sich mit dem Taxi in die Salzburger Innenstadt chauffieren zu lassen und dann dort den Jahreswechsel  mit Musik und guter Stimmung zu begehen!

 

 

Ihr Kommentar: