Blog

Facebook

YouTube

Direkt zu: Navigation . Inhalt . Kontaktinformationen . home . sitemap . english


Café Bazar: Kaffeehaus in Salzburg

Das Café der Künstler, Dichter und Denker in der Festspielstadt Salzburg

Das Café Bazar ist ein Ort der Geschichte und der Geschichten. Im Zentrum der Mozartstadt Salzburg zieht es mit Charme Einheimische und Gäste aus aller Welt in seinen Bann.

Gemütliches Ambiente im Cafe Bazar in SalzburgDas Cafe Bazar

Das Café Bazar ist nicht einfach nur ein Café. Es ist eine Salzburger Institution. Auf vielfältige Weise ist das Bazar einzigartig: durch seine Lage im Herzen der Kultur- und Festspielstadt Salzburg, durch das Flair eines traditionellen Kaffeehauses und durch sein bunt gemischtes Publikum. Gastgeberin Evelyn Brandstätter versteht es, allen Wünschen und Anliegen ihrer Gäste auf liebevolle Weise gerecht zu werden. Behutsam, mit viel Kompetenz und kreativen Ideen führt Sie das „zweite Wohnzimmer“ von Künstlern, Schauspielern, Geschäftsleuten und Salzburgern jeglicher Couleur.

Kulinarische Genüsse im Café Bazar am Ufer der Salzach

Nicht nur die Aussicht vom Café und der Sonnenterrasse auf die Altstadt der Weltkulturerbe-Stadt Salzburg bereitet einen unvergleichlichen Genuss. Das ganztägig servierte Frühstück, die beliebten Mittagsmenüs und die Vielfalt an süßen Verführungen und Kaffeespezialitäten machen einen Aufenthalt im Café Bazar zum Erlebnis der Extraklasse.

Dabei profitieren Sie bei Ihrem Besuch im Café Bazar von der Tatsache, dass der Ehemann der Gastgeberin Evelyn Brandstätter als Chef de Cuisine im Salzburger Hotel Brandstätter seinen kreativen Kochlöffel schwingt. Tobias Brandstätter, mehrfach ausgezeichneter Kochkünstler, zeichnet für viele Leckereien verantwortlich, die Ihnen im Café Bazar kredenzt werden.

Kaffeehaus mit Flair: Geschichtsträchtiges Café Bazar

Das Bazar war von Beginn an ein Treffpunkt der Künstler, Dichter und Denker. Als Marlene Dietrich im Jahr 1936 auf der Terrasse des Café Bazar Platz nahm, kam halb Salzburg, um einen Blick auf die mondäne Schöne zu erhaschen. Max Reinhardt, legendärer Gründer der Salzburger Festspiele und Besitzer des Schlosses Leopoldskron, fühlte sich im Bazar genauso wohl wie sein Freund Hugo von Hofmannsthal. Heute genießen Berühmtheiten der Salzburger Festspiele nach wie vor das Flair des Bazar: Cäcilia Bartoli, Rolando Villazon, Ingo Metzmacher, Peter Stein, Birgit Minichmayr, Sunnyi Melles, Klaus Maria Brandauer genauso wie Iris Berben, Nina Hoss oder Gabriel Barylli.

Entdecken Sie ein wunderschönes Stück Salzburg: Seien Sie zu Gast im Café Bazar! Evelyn Brandstätter und ihr Team freuen sich auf Ihren Besuch.

 


Navigieren Sie hier:

Aktuelle Speisekarte

Top Pauschale

Weekend - Special

ab: € 270,-

Details anzeigen / anfragen
Lage & Anreise nach Salzburg aus München Innsbruck und Wien

Hotel Brandstätter . Restaurant . Tagungen . Feste & Feiern . Cafe Bazar . Salzburg . Kontakt/Öffnungszeiten

Hotel in Salzburg : 4 Sterne Hotel und Gasthof Brandstätter Hotel Brandstätter, Salzburg, Österreich
Unverbindliche Anfrage

Senden Sie uns Ihre unverbindiche Anfrage!