Sehenswürdigkeiten in Stadt und Land Salzburg

4 Sterne Hotel Brandstätter - Ihr Ausgangspunkt für Ausflüge in Salzburg

Die Kulturstadt Salzburg und das sie umgebende Salzburger Land sind reich an Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen. Entdecken Sie die Vielfalt der Ausflugsziele in Salzburg und die einzigartige Natur- und Kulturlandschaft.

Sind Sie im Hotel Brandstätter, dem 4-Sterne-Gasthof in Salzburg, zu Gast, erreichen Sie die historische Altstadt, eines der berühmtesten Ausflugsziele in Salzburg, innerhalb von ca. 15 Minuten mit dem öffentlichen Bus. Eine Haltestelle befindet sich direkt vor dem Hotel Brandstätter. Einmal in der von der UNESCO mit dem Titel „Weltkulturerbe“ ausgezeichneten Altstadt an der Salzach angekommen, können Sie alle Sehenswürdigkeiten leicht zu Fuß entdecken.

Sehenswürdigkeiten in Salzburg: Historische Stadt mit Geschichte und Zukunft

Die Stadt Salzburg hält eine solche Fülle an sehenswerten Kirchen, Klöstern, Museen und Denkmälern bereit, dass die Auswahl schwerfällt. Einen ersten Rundgang durch die Stadt unternehmen Sie daher am besten in Begleitung eines Guides, der Ihnen die Geschichte der alten Bischofsstadt und einen Teil der Ausflugsziele in Salzburg auf interessante und humorvolle Weise näher bringt. Das Team im Hotel Brandstätter bucht gerne einen Salzburg City Guide für Sie. Nähere Informationen finden Sie auch auf den Internet-Seiten der offiziellen Stadtführer Salzburgs .

Urlaub in Salzburg - Sehenswürdigkeiten "Kapitelplatz Salzburg"
Uraub in Salzburg - Sehenswürdigkeiten "Salzburger Festspiele"
Urlaub in Salzburg - Sehenswürdigkeiten "Mirabellgarten"

Salzburg Card: Ihr Eintritt in die Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in Salzburg

Fragen Sie das Team im Hotel Brandstätter nach der Salzburg Card, Ihr Schlüssel für Kultur und besondere Ausflugsziele in Salzburg für 24, 48 oder 72 Stunden:

  • Freier, einmaliger Eintritt in alle Sehenswürdigkeiten der Stadt Salzburg
  • Freie Fahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln inklusive Festungsbahn, Salzach-Schiff und Untersbergbahn
  • Attraktive Ermäßigungen beim Besuch von kulturellen Veranstaltungen
  • Vergünstigungen bei vielen Ausflugszielen

Festung Hohensalzburg

Über der Altstadt Salzburgs thront majestätisch die während vieler Jahrhunderte aus- und umgebaute Festung Hohensalzburg. Besichtigungen, Konzerte, Burgrestaurant, Museum. Herrliche Sicht auf die Stadt Salzburg, den mächtigen Untersberg und das Umland. Sie erreichen die Festung Hohensalzburg zu Fuß oder bequem mit der Festungsbahn.

Schloss Mirabell

Das ursprünglich von Erzbischof Wolf-Dietrich für seine Geliebte errichtete Schloss beherbergt heute die Salzburger Stadtregierung. Sehenswert: Die barocke Raphael-Donner-Stiege, der Marmorsaal, in dem einst Wolfgang Amadeus Mozart musizierte und die barocke Gartenanlage mit Irrgarten.

Salzburger Dom

Prunkvoller Barockbau im Herzen der Altstadt mit mehr als 100 Metern Länge. Erster Dombau in Salzburg im 8. Jahrhundert – die heutige Domkirche befindet sich an derselben Stelle. Sehenswertes Dommuseum mit wechselnden Sonderausstellungen, Domgrabungsmuseum, Konzerte.

Franziskanerkirche

Mystischer, gotischer Kirchenbau, schlank und elegant. Besonders sehenswert: die von Michael Pacher gefertigte Madonna am Hauptaltar.

Stift und Friedhof St. Peter

Ältestes Salzburger Kloster, urkundlich erwähnt im Jahr 696. Abteikirche mit romanischem Vorhaus und reichlich geschmücktem Langhaus. Grab des Hl. Rupert, der im 7. und 8. Jahrhundert in Salzburg wirkte und einer der Landespatrone Salzburgs ist. Malerischer Friedhof mit Arkadengrüften und den sogenannten „Katakomben“ (eigene Führung).

Kapuzinerkirche und Kapuzinerberg

Weithin sichtbar liegt das Kapuzinerkloster am Felsvorsprung über der Salzach. Malerisch der Ausblick vom Kloster auf die Altstadt von Salzburg und die Festung Hohensalzburg. Ausgangspunkt für eine Wanderung auf den Kapuzinerberg (Treppen, asphaltierte Wege) zum Franziskischlössl (Gastwirtschaft).

Friedhof St. Sebastian und Mausoleum

Der im Stil eines italienischen Campo Santo angelegte Friedhof St. Sebastian in der Linzergasse ist ein Ort der Ruhe inmitten der geschäftigen Stadt Salzburg. Sehenswert: Mausoleum des Erzbischofs Wolf-Dietrich, reich dekorierte Grüfte von bekannten Salzburger Familien und Künstlern. Denkmal für Theophrastus Bombastus von Hohenheim, genannt Paracelsus, der in Salzburg lebte und wirkte.

Salzburg Museum

Salzburgs Geschichte entdecken im neu gestalteten Salzburg Museum im Residenz-Neugebäude am Dom. Besonders interessant: Die Geschichte der Stadt Salzburg wird anhand von einzelnen Persönlichkeiten quer durch die Jahrhunderte erzählt. Sonderausstellungen, Führungen, Audio-Guide.

Mozarts Geburtshaus

Inmitten der Salzburger Altstadt, in der weltberühmten Getreidegasse, findet sich Mozarts Geburtshaus. Dauerausstellung zum Leben Mozarts und seiner Familie.
Erfahren Sie mehr über Wolfgang Amadeus Mozart und seine Spuren in Salzburg.

Mozarts Wohnhaus

Am Makartplatz, am rechten Ufer der Salzach, befindet sich das Wohnhaus der Familie Mozart. Hier komponierte W.A. Mozart und feierte ausgelassene Feste. Original-Musikinstrumente, Guide.

Getreidegasse

Bummeln, staunen, shoppen im Herzen der Mozartstadt an der Salzach! In der berühmten Salzburger Getreidegasse entdecken Sie mittelalterliche Zunftzeichen, kleine Handwerksläden und die zahlreichen „Passagen" – Hausdurchgänge, die Sie zu den Plätzen der Stadt und zum Fluss Salzach bringen.

Festspielhaus

Seit der Gründung der Salzburger Festspiele durch Max Reinhardt im Jahre 1920 steht Salzburg alljährlich im Mittelpunkt der kulturellen Weltöffentlichkeit. Theater-, Konzert- und Opernaufführungen von Weltruf werden in der österreichischen Stadt veranstaltet, und ein internationales Publikum verleiht der Stadt Salzburg ein ganz besonderes Flair.

Müllner Bräustübl

Salzburg und Bayern sind sich auf weite Strecken sehr ähnlich – vor allem, wenn es um die Vorliebe für köstliches Bier geht. Entdecken Sie das Augustiner Bräustübl unterhalb der Müllner Kirche und genießen Sie urig-österreichische Brauerei-Atmosphäre.

Lustschloss Hellbrunn und Wasserspiele

Salzburgs Erzbischöfe waren offensichtlich keine Kinder von Traurigkeit. Paris Lodron erbaute sich gar ein eigenes Lustschlösschen, das mit seiner verspielten Architektur und den erfrischend-köstlichen Wasserspielen noch heute jährlich viele tausend Besucher anzieht. Den Besuch des Schlösschens, der Wasserspiele und des Parks sollten Sie keinesfalls versäumen.

Salzburg Hellbrunn

Ein Ausflugstipp für Familien mit Kindern ist der Zoo Hellbrunn. In der weitläufigen Anlage am Fuße des Hellbrunner Schlossberges kann man Alpentiere wie den Steinbock ebenso bewundern wie tropische Vögel. Eigene Führungen, Veranstaltungen, Nachtbesuch, Gastronomie, Souvenirshop.

Music-Tour - Sound of Music

Die Familie von Trapp trug Salzburgs musikalischen Ruf in die Welt hinaus. Begeben Sie sich mit einer geführten Sound of Music-Tour auf die Spuren der berühmten Familie aus Salzburg und entdecken Sie die spannende Lebensgeschichte der Maria Kutschera von Trapp.

Sehenswürdigkeiten im Land Salzburg und im angrenzenden Bayern

Stille Nacht Kapelle Oberndorf

Das Land Salzburg ist der Geburtsort des weltbekannten und in zahlreiche Sprachen übersetzten Liedes „Stille Nacht! Heilige Nacht!“. Fahren Sie mit der historischen, von der Dampflok gezogenen Bahn nach Oberndorf und begeben Sie sich auf die Spuren eines Liedes, das die Herzen so vieler Menschen berührt.

Wolfgangsee und St. Wolfgang – Schifffahrt

Der malerische Wolfgangsee ist besonders bei schönem Wetter einen Ausflug wert. Mit dem Schiff fahren Sie über den blauen See, lassen Ihren Blick über die liebliche Landschaft streifen und kehren in St. Wolfgang im berühmten Gasthof „Weißes Rössl“ ein. Sehenswert ist die Pfarrkirche St. Wolfgang: Lesen Sie die Legende vom Heiligen Wolfgang und der Gründung des Ortes am See. Erkunden Sie das Salzkammergut mit den zahlreichen Seen und den traditionellen Betrieben.

Mozartstädtchen St. Gilgen am Wolfgangsee

Mozarts Schwester weilte viele Jahre in der entzückenden kleinen Ortschaft am Wolfgangsee. Romantische Wanderung am See entlang zum Falkenstein und weiter nach St. Wolfgang. Hoch hinaus geht es mit der Kabinenbahn auf das Zwölferhorn – dort erwartet Sie in den Almhütten eine köstliche Jause und ein herrlicher Blick auf den Wolfgangsee.

Mondsee

Zahlreiche Sagen und Legenden ranken sich um den Mondsee, der im Sommer zum Schwimmen und Segeln einlädt. Attraktiv für Kinder: Das Alpenfreibad in Mondsee mit tollen Rutschen und viel Platz zum Spielen. Ort Mondsee: Schloss, sehenswerte ehemalige Abteikirche.

Seenland

Das Trumer Seenland mit dem Mattsee, dem Obertrumer See und dem Grabensee ist ein echtes Familienparadies! Boot fahren, Segeln, Wandern, Schwimmen, Reiten und mehr: Urlaubstage im Trumer Seenland machen Großen und Kleinen viel Spaß. Besonders sehenswert: der Ort Mattsee mit imposanter Stiftskirche und anmutigem Ortskern.

Freilichtmuseum Großgmain

Am Fuße des Untersberges, vom Gasthof Brandstätter mit dem Auto innerhalb weniger Minuten erreichbar, erwartet Sie das Freilichtmuseum Großgmain. Zahlreiche Bauernhöfe aus allen Salzburger Landesteilen, eine Brauerei, historische Kegelbahn und Salettl, ein toller Wasserspielplatz für Kinder und vieles mehr sorgen für abwechslungsreiche Urlaubsstunden in Salzburg. Handwerksvorführungen, Kirtage, traditionelle Feste mit Musik, im Winter Pferdeschlittenfahrten.

Wandergebiet Postalm

Das größte zusammenhängende Almgebiet Österreichs lockt zu einem Ausflug in die Berge. Auf bestens beschilderten Wegen erkunden Sie zahlreiche Almen und verkosten die von den Sennerinnen und Sennern selbst hergestellten Köstlichkeiten.

Kaiserlicher Kurort Bad Ischl

Bis heute durchweht den Kurort Bad Ischl das Flair einer großen Vergangenheit: Der Österreichische Hof und sein Kaiser weilten während zahlreicher Sommer in der lieblichen Stadt. Entdecken Sie die Kaiservilla Bad Ischl und den sagenhaft guten „Zaunerstollen“ in der bekannten Bäckerei Zauner in Ischl.

Wallfahrtsort Maria Plain bei Salzburg

Die barocke Wallfahrtskirche Maria Plain bei Salzburg ist auf jeden Fall einen Ausflug wert! Nicht zuletzt wegen der atemberaubenden Aussicht auf die Stadt Salzburg, die sich aus dieser Perspektive mit hohen Alpengipfeln im Hintergrund als Stadt im Gebirge präsentiert.

Wallfahrtsort Altötting in Bayern

Ein Abstecher nach Bayern führt Sie in den weltbekannten Wallfahrtsort Altötting. Die Altöttinger Gnadenkapelle gehört zu den meist besuchten Wallfahrtsorten Deutschlands. Auch mehrere Päpste haben der „Schwarzen Madonna“ einen Besuch abgestattet: 1782 Papst Pius VI., 1980 Papst Johannes Paul II. und 2006 der im benachbarten Ort Marktl geborene Papst Benedikt XVI.

Salzstadt Bad Reichenhall

Salzburg verdankte in früheren Zeiten seinen Reichtum und Einfluss unter anderen dem Salzabbau. Bad Reichenhall in Bayern profitierte ebenfalls vom Salzgewinn und Salzhandel: Noch heute zeugt die beeindruckende Stadt von einer reichen Vergangenheit. Auch die Rupertustherme in Bad Reichenhall ist einen Besuch wert.

Königsee und Watzmann

Wer es romantisch liebt, dem sei ein Ausflug an den Königssee nach Bayern empfohlen. Eine Fahrt über den See bringt Sie nach St. Bartholomä, von wo aus Sie den Blick auf die umliegenden, steil aufragenden Berge genießen werden.

Chiemsee: Herreninsel (Schloss) und Fraueninsel (Kloster)

Ein kleines Stück auf der Autobahn Richtung München bringt Sie an den Chiemsee, der im Gegensatz zum in den Bergen gelegenen Königsee weit und anmutig in der lieblichen Landschaft liegt. Mit dem Schiff erreichen Sie die Herreninsel mit dem sehenswerten, aber unvollendeten Schloss des Bayernkönigs Ludwig II. und die Fraueninsel, mit dem altehrwürdigen Benediktinerinnenkloster. Nicht versäumen: den von den Klosterfrauen selbst hergestellten köstlichen Likör!

Gut Aiderbichl

Der von Michael Aufhauser gegründete Gnadenhof in Henndorf am Wallersee hat sich zum echten Ausflugsziel etabliert. Besuchen Sie die Tiere des Gut Aiderbichls und verbringen Sie einen erholsamen Tag in Henndorf.

Eisriesenwelt Werfen

Lassen Sie sich von den Eishöhlen-Experten durch die größte Eishöhle der Welt führen und genießen Sie den Blick über das Salzachtal - ein Naturschauspiel dass Sie staunen lässt.

Burg Hohenwerfen

Die über 900 Jahre alten Erlebnisburg Hohenwerfen entführt Sie in eine längst vergangene Zeit. Auf dem steilen Felskegel hoch über dem Salzachtal beobachten Sie  gefiederte Jäger des historischen Landesfalkenhofes und entdecken schneidigen Waffen und Museen, die Sie ins Mittelalter entführen.

Ihr Kultur Urlaub in Stadt und Land Salzburg

Freuen Sie sich auf einen Urlaub voller Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in Salzburg und Umgebung. Senden Sie am besten gleich jetzt eine unverbindliche Anfrage für Ihren nächsten Urlaub in Salzburg oder werfen Sie einen Blick auf unsere Urlaubsangebote und Pauschalen.

Anfrage   Angebote & Pauschalen